Anreise per Bahn :
Ist am einfachsten : Bahnstation Treysa. Fragt  bei der Fahrkartenauskunft

Per Auto von Norden/Westen :
Von Norden : A7 Richtung Kassel
Von Westen : A44        "
- auf die A49 Richtung Marburg, die Autobahn bis zum Ende fahren.
- an der Ausfahrt links Richtung Schwalmstadt.
- An Waltersbrück vorbei.(liegt links)
- Durch Schlierbach durch
- VOR Allendorf,vor der Bahnunterführung rechts in den SCHWALMWEG rein.
- Die Mühle wo ich wohne ist dann rechts.

Süden :
- A5 Richtung Kassel
- Ausfahrt Alsfeld Ost, Richtung Schwalmstadt
- Ortsumgehung Schwalmstadt Richtung Marburg
- Am Abzweig Richtung Bad Wildungen / Bad Zwesten ( Am Gartencenter Meklenburg ) rechts.
- Allendorf rein, hinter der Fußgängerampel links rein ( Anlieger Frei )
- Bis zur Bahnunterführung, dann dahinter rechts ( geht eh sonst nix )
- Die Mühle ist dann links, das Zelt-Gelände c.a. 100m vorher links.

Osten :
- A4 Richtung Bad Hersfeld / Kirchhain
- A5 Richtung Frankfurt
- Ausfahrt Alsfeld Ost
- Ab da wie unter Süden...

Alternativ von Westen :
- A4 Richtung Olpe
- Am Kreuz Olpe-Süd auf die A45 Richtung Frankfurt
- an der Ausfahrt Wetzlar Ost auf die B49 Richtung Giessen
- In Giessen am Dreieck Bergwerkswald auf Die A485 Richtung Kassel / Marburg
- Auf der Staße bleiben
- am Giessener Nordkreuz wird die A485 zur B3
- Auf der B3 bleiben Richtung Marburg
- An Marburg vorbei, weiter auf der B3 Richtung Kirchhain / Stadt Allendorf
- Bei Cölbe wird die B3 zur B62
- Auf der B62 bis Kirchhain
- Bei Kirchhain wird die B62 zur B454
- Auf der B454 Richtung Neustadt / Schwalmstadt
- Durch Stadt Allendorf durch Richtung Neustadt
- Durch Neustadt durch Richtung Schwalmstadt
- Durch Wiera durch Richtung Schwalmstadt
- Im Ort Schwalmstadt Treysa an der großen Ampel grade aus
- Links ist n Lidl, da dran vorbei
- Hinter der Fußgängerampel Links Richtung Jesberg
- Aus dem Ort raus über den Berg
- im Tal die Ausfahrt rechts Richtung Allendorf
- In Allendorf an der Kreuzung links Richtung Bad Zwesten
- hinter der Fußgängerampel links rein (Anlieger Frei )
- Bis zur Bahnunterführung, dann dahinter rechts ( geht eh sonst nix )
- Die Mühle ist dann links, das Zelt-Gelände c.a. 100m vorher links.